Fördern auch Sie ökologische Bewußtseinsbildung!

Das NATURSCHECK Magazin erscheint seit September 2009 mit großem Erfolg in den Regionen Heilbronn, Hohenlohe, Schwäbisch Hall, Rems-Murr und  Ludwigsburg, mit einer Auflage von 20.000 Exemplaren.

Um eine möglichst große Zahl an Lesern zu erreichen, sind wir u. a. mit 4000 bis 5000 Exemplaren in allen regionalen „Lesezirkeln“ vertreten. Das Magazin ist in vielen Kiosks und Zeitschriftenläden erhältlich, und es werden regelmäßig kostenlose „Kennenlernexemplare“ verteilt.
Der NATURSCHECK kann zudem als Online-Version im Internet gelesen werden.

Mit geschätzten 50.000 Lesern ist der NATURSCHECK das regionale Magazin für ein neues ökologisches Bewußtsein, ganzheitliches Denken und Zukunftsgesellschaft.

Ein gedrucktes Magazin wie der NATURSCHECK – hinter dem kein großer Verlag mit einem entsprechenden „Etat“ steht – finanziert sich in erster Linie über „Idealismus“, Anzeigenpartner und ABONNENTEN.

Wir möchten Sie daher bitten, uns in unserer zukunftweisenden Arbeit zu unterstützen und das NATURSCHECK Magazin zu abonnieren. Sie unterstützen damit nicht nur Naturschutzprojekte, sondern tragen zur „ökologischen Bewußtseinsbildung“ bei.

Das EINZELABONNEMENT kostet derzeit 18.- Euro pro Jahr (inkl. gesetzlich gültiger Mehrwertsteuer und Versandkosten). Einzelpreis pro Ausgabe 3,50 Euro (ab 1.12.2013) Das Abonnement verlängert sich jeweils um ein Jahr, wenn es nicht spätestens 4 Wochen vor Ende der Jahresfrist gekündigt wird.

Sie können auch FÖRDERPARTNER werden. Für 99.- Euro pro Jahr erhalten Sie pro Quartal 25 Magazine zur Weitergabe oder zum Weiterverkauf im Gesamtwert von 300.- Euro. Und zudem einen kostenlose Firmenpräsentation im Online-Branchenbuch www.naturscheck.de

Dadurch helfen Sie mit, daß wir unsere Auflage ständig vergrößern und immer mehr Leser für ein nachhaltiges „ökologisches Denken“ sensibilisieren können.

Hier können Sie die Abokarte als PDF herunterladen.

Diese Seite weiterempfehlen

1359

Bisher in Ihrem Namen gepflanzte Bäume!
Das regionale
ÖKO-BRANCHENBUCH

Aktuelles

BIOPHILIA – Über die Heilkraft des Waldes

11. Oktober 2017

FILMPROJEKT „Der marktgerechte Mensch“ - MACRONS NEOLIBERALER STAATSSTREICH

7. Juni 2017

DAS LEBEN IST VIEL ZU KURZ FÜR EIN LANGES GESICHT – Interview mit der Biathlon-Weltmeisterin Simone Hye-Soon Hauswald

5. März 2017

NICHTS IM LEBEN IST UNPOLITISCH - Interview mit dem Punkrocker Lars Besa

5. März 2017

Das Filmprojekt „Der Marktgerechte Mensch“ - Verlogen und brutal

22. Februar 2017