OM² - ONE MAGIC MINUTE - Einführung in die EINE-MINUTE-METHODE

Sie meinen, eine Minute sei viel zu kurz, um irgendetwas zu verändern? Da haben Sie vollkommen recht – zumindest so lange, bis Sie es versuchen.

Die EINE-MINUTE-METHODE ist wunderbar einfach, sehr effektiv und in wenigen Stunden erlernbar. Sie besteht aus einfachen Übungen, die es uns ermöglichen, aus dem konditionierten Denken auszutreten und ins zeitlose Hier und Jetzt einzutreten. Mit allen daraus resultierenden Konsequenzen wie Entspannung, Heilung oder inneren Frieden …

 

Klingt das zu einfach? Ist es aber nicht! Wer je meditiert oder sich konzentriert hat, weiß, daß nur der Geübte in der Lage ist, den unruhigen Verstand länger als wenige Sekunden lang zum Schweigen zu bringen. Unser konditioniertes Ego hindert uns beständig daran, den Schleier zu lüften zwischen der Welt der Form und unserem innersten geistigen Kern.
Es lenkt uns ab mit sinnlosen Gedanken, berieselt uns mit mentaler „Hintergrundmusik“ und schiebt beständig graue Wolken zwischen uns und die Sonne. Dadurch wirkt es wie ein Filter, der das lebendige, heilende, alles transformierende Licht nicht hereinläßt.
Immer mehr Menschen sind sich dessen bewußt – zumindest theoretisch! Es gibt zahllose Bücher zu diesem Thema, und doch gelingt es den Allerwenigsten, dieses Wissen auch in die Tat umzusetzen.

ONE MAGIC MINUTE

Genau hier setzt die EINE MINUTE METHODE an. Mithilfe einfacher Übungen wird der Verstand zum Schweigen gebracht und dadurch ein innerer Umstellungsprozeß eingeleitet. Die Minute selbst spielt dabei eine wichtige Rolle. Der Verstand wird immer versuchen, uns innerhalb der ersten 10 bis 20 Sekunden „abzufangen“. Hier gilt es durchzuhalten - danach geht alles wie von selbst.

Werden die Übungen einige Male wiederholt, „geschehen“ sie irgendwann automatisch. Jeder Teilnehmer bekommt damit Werkzeuge an die Hand, mit denen er in jeder Lebenssituation, zu jeder Zeit und an jedem Ort aus dem konditionierten Denken aus- und ins Hier und Jetzt eintreten kann. Dort angekommen, kann er zum „Mitschöpfer“ werden, indem er lernt, die vorhandenen Energien bewußt zu lenken.
„Eine magische Minute“ kann bereits genügen, um Türen zu öffnen, die bisher verschlossen schienen. Zudem lernt der Einzelne, wie er eigene Übungen selbst entwerfen kann, die ihm in bestimmten Lebenssituationen als Hilfsmittel dienen. Ob er diese zur Selbstheilung nutzt, um mehr Bewußtheit zu erlangen, achtsamer zu sein oder um seinen Mitmenschen zu helfen, das liegt bei jedem Teilnehmer selbst.
Ab Herbst bietet der NATURSCHECK-Herausgeber auch eine Ausbildung zum ONE-MINUTE-Coach an.

Seminar: Einführung in die EINE-MINUTE-METHODE

Termine in Wüstenrot: 12.6.2016, 10.7.2016 oder 20.8.2016
– jeweils 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Maximale Teilnehmerzahl 12 Personen

Seminarkosten:
99.- Euro (zzgl. 25.- Euro für ein biologisch-vegetarisches Mittagessen, Getränke etc.)
Seminarleitung: Michael Hoppe, NATURSCHECK-Herausgeber

Anmeldung:
Naturscheck Magazin
Tel: 07945-943969
E-Mail: mh@naturscheck.de


Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung,

Michael Hoppe
Herausgeber NATURSCHECK-Magazin

Diese Seite weiterempfehlen

1381

Bisher in Ihrem Namen gepflanzte Bäume!
Das regionale
ÖKO-BRANCHENBUCH

Aktuelles

Aktuelle Kurznachrichten aus der „Schönen Neuen Welt menschlichen Wahnsinns“! – Sommer 2016

24. Mai 2016

WER RETTET WEN? - Interview mit den Filmemachern Leslie Franke und Herdolor Lorenz

24. Mai 2016

Können wir die Realität steuern? – Seminare mit der Expertin für „Russische Informationsmedizin“ Olga Häusermann Potschtar

18. März 2016

Die Politik ist ein sehr dickes Brett – Interview mit dem Finanzexperten und „Mr. Dax“ Dirk Müller

17. März 2016

Das Wunder der Lebenskraft – Interview mit dem Filmemacher Stephan Petrowitsch

17. März 2016